Menü

Datenschutzpolitik

Die Geschäftsleitung/Verwaltung von VIMA RENT A CAR, S.L. (im Folgenden der für die Datenverarbeitung Verantwortliche) übernimmt die maximale Verantwortung und Verpflichtung für die Erstellung, Umsetzung und Aufrechterhaltung dieser Datenschutzpolitik und gewährleistet die kontinuierliche Verbesserung des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen mit dem Ziel, hervorragende Leistungen in Bezug auf die Einhaltung der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie des Organgesetzes 3/2018 über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte zu erzielen.

VIMA RENT A CAR, S.L. behält sich das Recht vor, seine Datenschutzpolitik nach eigenen Kriterien oder aufgrund von Änderungen in der Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Geschäftspraxis zu ändern. Solche Änderungen werden auf dieser Website veröffentlicht, und VIMA RENT A CAR, S.L. stellt dem Benutzer die notwendigen Mittel zur Verfügung, um sie zu lesen. In jedem Fall unterliegt die Beziehung zu den Nutzern den Regeln, die zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website gelten.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 und des Organgesetzes 3/2018 über den Datenschutz und die Garantie der digitalen Rechte, im Folgenden RGPD und LOPDGDD, werden die folgenden Punkte mitgeteilt:

a) Vorhandensein der Datenverarbeitung und des für die Verarbeitung Verantwortlichen:
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen, unterliegen der Verarbeitung, für die das Unternehmen VIMA RENT A CAR, S.L., Inhaber der Website https://vimarentacar.com, mit Sitz in der C/ de la Marina, 25 (07659 Cala Figuera, Mallorca), und E-Mail autos@vimarentacar.com, verantwortlich ist.
b) Zusendung von Daten
Die Übermittlung von Daten über diese Website setzt die ausdrückliche und unmissverständliche Zustimmung des Nutzers zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Richtlinie voraus.
c) Zweck der Datenerhebung
Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: administrative Verwaltung und Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Unternehmenszweck; Verwaltung von Informationen, die über die Website angefordert werden; und Nachrichten im Zusammenhang mit den Aktivitäten, über Websites, Medien, E-Mail und soziale Netzwerke.
d) Empfänger der Informationen und Weitergabe der Daten
Die verarbeiteten Daten werden nicht an natürliche oder juristische Personen weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder um die Zustimmung des Betroffenen.
e) „Cookies“-Politik Siehe Cookies-Politik
f) Rechte der betroffenen Person.


Die Verarbeitung der Daten ist auf der Grundlage von Artikel 6.1.a) der DSGVO legitimiert, da die Zustimmung der betroffenen Person durch die Annahme dieser Bedingungen und Konditionen gegeben wird, was eine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung bedeutet. Besteht zwischen der betroffenen Person und der Firma GESTIONA TRANSFORMACION, S.L. ein Vertragsverhältnis, so ist die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage von Artikel 6.1.b) der DSGVO legitimiert, da die betroffene Person durch die Annahme dieser Datenschutzbestimmungen ihre Einwilligung gegeben hat; und Artikel 6.1.f) der DSGVO, da die Firma GESTIONA TRANSFORMACION, S.L. ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten hat.


Der für die Verarbeitung Verantwortliche muss die Daten auf rechtmäßige, loyale, transparente, angemessene, relevante, begrenzte, genaue und aktuelle Weise verarbeiten. Aus diesem Grund wird die Sicherheit der Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen gewährleistet, die die Integrität der Daten und die Ausübung der Rechte der betroffenen Personen ermöglichen.
In diesem Zusammenhang kann der Betroffene sein Recht auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Übertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten sowie seine Zustimmung zu deren Verarbeitung ausüben, indem er seine Anfrage an die oben angegebene Postanschrift des Unternehmens VIMA RENT A CAR, S.L. oder an die E-Mail-Adresse autos@vimarentacar.com sendet.

Ebenso wird der Betroffene über sein Recht informiert, gegebenenfalls die Zustimmung zur oben genannten Verarbeitung auf demselben Weg zu widerrufen, sowie über die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der AGPD einzureichen, falls er glaubt, dass seine Rechte verletzt wurden. Um die oben genannten Rechte auszuüben, muss dem Antrag eine Kopie des Personalausweises beigefügt werden, die an die oben genannten und nachstehend genannten Adressen zu senden ist:


Die folgende E-Mail-Adresse: autos@vimarentacar.com.
Die folgende Postanschrift: C/ de la Marina, 25 (07659 Cala Figuera, Mallorca).


g) Klärung von Zweifeln.
Jegliche Zweifel, Fragen oder Kommentare zur vorliegenden Datenschutzpolitik können an uns gerichtet werden, indem Sie Ihre diesbezügliche Mitteilung an folgende Adresse senden:
Die folgende E-Mail Adresse: autos@vimarentacar.com.
Die folgende Postanschrift: C/ de la Marina, 25 (07659 Cala Figuera, Mallorca).
h) Zustimmung zu den beschriebenen Behandlungen.


Mit der Annahme der vorliegenden Datenschutzpolitik stimmt die betroffene Person der oben genannten Datenverarbeitung zu.